Loading...

7+ Schnelle Wege, um Sprühfarbe von Glas zu entfernen

Ob es sich um einen Fehler bei einem Kunstprojekt, Graffiti oder ein bisschen Overspray handelt, Sprühfarbe von Glas zu entfernen ist keine große Sache, wenn Sie wissen, was Sie tun. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Sprühfarbe von Glas mit Produkten entfernen, die Sie vielleicht schon zu Hause haben.

Es ist einfacher, Sprühfarbe von Glas zu entfernen, wenn man sofort damit anfängt, aber es ist auch möglich, ausgehärtete Farbe mit dem richtigen Lösungsmittel zu entfernen. Lösungsmittel sind in der Regel Flüssigkeiten, die andere Substanzen auflösen können.

Es gibt verschiedene Arten von Lösungsmitteln, daher ist es wichtig zu wissen, welches für die verschiedenen Glasarten geeignet ist. Unsere DIY-Rezepte zum Entfernen von Sprühfarbe verwenden einfache Zutaten, die im Baumarkt erhältlich sind, falls Sie sie nicht bereits in Ihrem Schrank haben.

Mit ein bisschen Fleiß können Sie jede Glasoberfläche wieder wie neu aussehen lassen. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, was die besten Möglichkeiten sind, um Farbe von Glas zu entfernen, ohne die Oberfläche darunter zu beschädigen.

Wie man Sprühfarbe von Glas abbekommt

Sprühfarbe kann schwierig von Glasoberflächen zu entfernen sein. Der beste Weg, um Sprühfarbe von Glas zu entfernen, hängt davon ab, mit welcher Art von Glas Sie es zu tun haben und welche Art von Farbe das Glas beeinflusst hat.

Hier sind einige Tipps und Tricks, wie Sie Sprühfarbe von Glas entfernen können, ohne weitere Schäden zu verursachen.

Bevor Sie beginnen

Bevor Sie mit dem Entfernen von Sprühfarbe von Glas beginnen, sollten Sie sich etwas Zeit nehmen, um sich auf das Projekt vorzubereiten. Stellen Sie fest, welche Art von Glas Sie haben, und besorgen Sie dann die erforderlichen Reinigungsmittel.

Wenn Sie mit starken Lösungsmitteln arbeiten, sollten Sie immer eine geeignete Schutzausrüstung wie Gummihandschuhe und Augenschutz verwenden.

Stellen Sie sicher, dass der Arbeitsbereich gut belüftet ist, damit Sie keine schädlichen Dämpfe einatmen. Ziehen Sie in Erwägung, die Fenster zu öffnen oder einen Ventilator laufen zu lassen, während die Farbe entfernt wird.

Schützen Sie Ihre Fußböden, indem Sie in dem Bereich, in dem Sie arbeiten werden, eine Plastikunterlage auslegen.

Zubehör für die Farbentfernung

5-Gallonen-Eimer

Scheuerschwamm

Farbspachtel oder Rasierklinge

Mikrofaser-Reinigungstücher

Papierhandtücher

Gummihandschuhe

Augenschutz

Plastikplane oder Abdeckplane

Entfernen von Sprühfarbe von Glas mit Aceton

Aceton ist ideal zum Entfernen von Farbe von Spiegeln und Milchglas. Ein lustiges Heimwerkerprojekt kann die Aufwertung eines alten Spiegels oder von Glastüren durch Sprühlackierung des Rahmens sein.

Wenn Sie ein wenig Overspray haben, keine Panik. Verwenden Sie ein Acetonprodukt wie Nagellackentferner, Farbverdünner oder Lackverdünner, um Sprühfarbe vom Glas zu entfernen.

Weichen Sie einen sauberen Lappen in Aceton ein und legen Sie den Lappen dann einige Minuten lang auf die getrocknete Farbe. Sobald das Aceton beginnt, den Fleck zu lösen, schrubben Sie ihn mit dem Lappen ab.

Wischen Sie die überschüssige Acetonlösung mit einem neuen, mit warmem Wasser angefeuchteten Mikrofaser-Reinigungstuch weg. Reinigen Sie den Spiegel mit warmer Seifenlauge oder einem Glasreiniger und wischen Sie ihn mit einem Papiertuch oder einem trockenen Lappen trocken.

Vermeiden Sie die Verwendung von Aceton auf Fiberglas, da das Aceton das Fiberglas beschädigen könnte, indem es die äußere Schutzschicht auflöst.

Entfernen von Sprühfarbe von Glas mit weißem Essig

Um den Einsatz von Chemikalien zu vermeiden, versuchen Sie, Sprühfarbe mit weißem Essig von Glas zu entfernen. Wie lässt sich Sprühfarbe von Metall entfernen? Essig funktioniert auch auf Metall.

Die Säure im Essig löst Farbflecken effektiv auf, und der starke Essiggeruch verfliegt innerhalb weniger Minuten. Diese Mischung funktioniert auch als natürlicher Pinselreiniger. Essig kann auch auf Glasfasern verwendet werden.

Entfernen von Sprühfarbe mit weißem Essig

1 Tasse weißer Essig

2 Esslöffel Geschirrspülmittel

1 Gallone warmes Wasser

Gießen Sie den Essig in einen Pyrex- oder anderen mikrowellengeeigneten Messbecher und bringen Sie den Essig in der Mikrowelle zum Kochen. Nehmen Sie den Essig vorsichtig mit Handschuhen oder Topflappen aus der Mikrowelle, um sich nicht die Hände zu verbrennen.

Weichen Sie einen sauberen Lappen in dem heißen Essig ein. Drücken Sie den Lappen ein paar Minuten lang auf die Farbflecken, um die ausgehärtete Farbe zu lösen. Schrubben Sie kräftig mit dem essiggetränkten Lappen, um die Farbe zu entfernen.

Schütten Sie die Spülmittel in einen Eimer mit warmem Wasser. Waschen Sie das Glas mit einem neuen, in warmes Seifenwasser getauchten Mikrofaser-Reinigungstuch oder sprühen Sie es mit einem Glasreiniger ein. Wischen Sie das Glas mit einem trockenen Lappen oder Papiertuch sauber.

Versuchen Sie auch Essig zur Reinigung von Hartwasserflecken auf Glas. Er bietet hervorragende Ergebnisse.

Farbe auf Glas mit Alkohol entfernen

Verwenden Sie Franzbranntwein, um Farbe von Glas zu entfernen und als selbstgemachten streifenfreien Glasreiniger. Achten Sie darauf, dass Sie mindestens 70 % konzentrierten Reinigungsalkohol verwenden, besser sind jedoch 90 %.

Tränken Sie einen Mikrofaser-Reinigungstuch in Reinigungsalkohol und tragen Sie ihn einige Minuten lang auf die Glasoberfläche auf, um die ausgehärtete Farbe zu lösen. Schrubben Sie kräftig mit dem alkoholgetränkten Lappen, um die Lackflecken zu entfernen oder um Aufkleberreste vom Glas zu bekommen.

Vergällter Alkohol wirkt auch als Abbeizer und ist viel stärker als Franzbranntwein, seien Sie also vorsichtig bei der Arbeit mit ihm.

Geben Sie ein wenig vergällten Alkohol auf einen trockenen Lappen und testen Sie ihn an einer unauffälligen Stelle, um sicherzustellen, dass Sie die Glasoberfläche nicht beschädigen. Schrubben Sie die Farbflecken mit dem angefeuchteten Lappen ab, um sie zu entfernen.

Nachdem Sie die Farbe mit Alkohol entfernt haben, reinigen Sie das Glas mit warmer Seifenlauge oder einem Glasreiniger und wischen Sie es mit einem trockenen Tuch oder Papiertuch nach.

So entfernen Sie Sprühfarbe von Glas mit Spiritus

Brennspiritus ist ein preiswertes Erdöldestillat, das sich zum Auflösen von Farbe eignet. Mineralspiritus löst jedoch nur frische Farbe an, so dass dies eine ausgezeichnete Lösung für die erste Reinigung direkt nach dem Auftragen von Sprühfarbe auf Glas ist.

Tränken Sie einen Wattebausch oder einen sauberen Lappen mit dem Spiritus und tragen Sie ihn dann einige Augenblicke lang auf das Glas auf, um die Farbflecken zu lösen. Schrubben Sie die Farbe kräftig mit dem Lappen ab, um die Flecken zu entfernen.

Nachdem Sie die Farbe mit Spiritus entfernt haben, waschen Sie das Glas mit warmem Seifenwasser oder einem Glasreiniger ab und wischen es mit einem trockenen Tuch oder Papiertuch sauber.

Sprühfarbe mit Terpentin von Glas entfernen

Einige Glastürhersteller empfehlen Terpentin, um Farbe vom Glas zu bekommen und Silikonkleberreste nach dem Einbau zu entfernen. Nachdem Sie Terpentin zum Entfernen von Farbe von Glas verwendet haben, entsorgen Sie Ihre Reinigungsmittel sicher.

Tauchen Sie einen Wattebausch oder einen sauberen Lappen in die Terpentinlösung und tragen Sie ihn einige Minuten lang auf die Farbflecken auf, um den Fleck zu lösen.

Schrubben Sie kräftig mit dem Lappen, um die Farbe zu entfernen. Waschen Sie das Glas mit einem Mikrofaser-Reinigungstuch mit warmem Seifenwasser oder einem Glasreiniger ab und wischen Sie das Glas mit einem sauberen Lappen oder Papiertuch trocken.

Entfernen von Sprühfarbe von Glas mit einem Hochdruckreiniger

Verwenden Sie einen Hochdruckreiniger, um Sprühfarbe sicher und effizient von Außenfenstern zu entfernen oder um Sprühfarbe von Betonböden in Garagen und Einfahrten zu entfernen. Halten Sie den Wasserdruck niedrig, damit das Glas nicht bricht oder der Fensterrahmen beschädigt wird.

Testen Sie vor dem Besprühen des Glases den Wasserdruck und die Sprühdüse in sicherem Abstand zum Fenster und passen Sie den Druck nach Bedarf an.

Verwenden Sie einen Weitwinkel-Fächersprühaufsatz. Sprühen Sie das Wasser in einem Winkel von 40 bis 45 Grad auf das Glas, und bewegen Sie den Schlauch hin und her, um das lackierte Glas mit dem Wasserstrahl zu schrubben.

Sicheres Entfernen von Sprühfarbe vom Glas mit einem Farbschaber oder einer Rasierklinge

Wenn nach der Verwendung der empfohlenen Lösungsmittel noch Lackreste vorhanden sind, verwenden Sie Ihren Lackschaber oder eine Rasierklinge, um diese zu entfernen. Halten Sie die Kante der Klinge in einem Winkel von 30 bis 45 Grad zum Glas. Heben Sie die Klinge am Ende jedes Zuges vom Glas ab.

Vermeiden Sie Kratzer auf dem Glas, indem Sie einen Schaber oder eine Rasierklinge nur auf dem nassen Glas verwenden. Hören Sie sofort auf, wenn Sie kratzende oder körnige Geräusche hören, da Ihre Rasierklinge oder Ihr Schaber stumpf oder beschädigt sein könnte. Tauschen Sie in diesem Fall die Schaberklinge gegen eine neue aus.

Nachdem Sie alle Farbflecken entfernt haben, waschen Sie das Glas mit warmer Seifenlauge oder einem Glasreiniger ab und trocknen Sie das Glas mit einem sauberen Mikrofaserputztuch oder Papiertüchern.

Stellen Sie, wenn möglich, mit Seifenwasser gefüllte Einweg-Plastikbehälter unter die Entlackungsstelle, um die Farbsplitter aufzufangen.

Stellen Sie die Behälter an einen sicheren Ort und lassen Sie die Seifenlauge verdunsten. Entsorgen Sie die Behälter gemäß den Richtlinien für die Entsorgung von Farbe in Ihrer Region.

Entfernen von Sprühfarbe von Glas mit feiner Stahlwolle

Entfernen Sie Sprühfarbe mit feiner Stahlwolle, die die Glasoberfläche nicht zerkratzt. Schmieren Sie die Scheibe mit warmer Seifenlauge oder Olivenöl ein, um Kratzer zu vermeiden. Schrubben Sie das Glas sanft, um die Sprühfarbe zu entfernen.

Nachdem Sie die gesamte Farbe entfernt haben, verwenden Sie einen Mikrofaser-Reinigungstuch, um das Glas mit warmer Seifenlauge oder einem Glasreiniger zu reinigen. Trocknen Sie das Glas mit einem sauberen Lappen oder Papiertüchern.

Fangen Sie Farbsplitter nach Möglichkeit in mit Seifenwasser gefüllten Einweg-Plastikbehältern auf. Stellen Sie die Behälter an einen sicheren Ort und warten Sie, bis die Seifenlauge verdunstet ist. Entsorgen Sie die Behälter gemäß den für Ihren Standort geltenden Richtlinien zur Entsorgung von Farbe.

So entfernen Sie Graffiti von Glas

Wenn Ihr Haus oder Ihr Geschäft Opfer von Graffiti-Vandalismus geworden ist, sollten Sie wissen, dass es möglich ist, Graffiti von Glasfenstern zu entfernen.

Wenn die oben aufgeführten Methoden zur Entfernung von Sprühfarbe nicht funktionieren, müssen Sie möglicherweise einen speziellen Graffiti-Entferner in Ihrem örtlichen Baumarkt kaufen. SoSafe ist ein sehr empfehlenswerter Sprühfarbenentferner mit einer milden Formel, die das Glas nicht beschädigt.

Unfälle mit Sprühfarbe passieren von Zeit zu Zeit während eines Heimwerker- oder Handwerksprojekts. Die gute Nachricht ist, dass es ein relativ unkomplizierter Prozess ist, Farbe von Glas zu entfernen.

Es ist wichtig, die Sicherheitsrichtlinien zu befolgen, die auf dem von Ihnen verwendeten Farbentferner aufgeführt sind, und Schutzausrüstung wie Gummihandschuhe und Schutzbrille zu verwenden.

Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie die Richtlinien für die Entsorgung von Farbe in Ihrer Region befolgen, wenn Sie Ihre Abdeckfolie oder alle Plastikbehälter, in denen sich Farbe befand, entsorgen.

Mit unseren Tipps und Tricks zum Entfernen von Sprühfarbe von Glas kann die Entfernung von Sprühfarbe schnell und einfach sein.