Loading...

4+ Einfache Wege, um Lauchzwiebeln aus Zwiebeln anzubauen

Sie müssen nicht unbedingt einen großen Garten oder ein vorbereitetes Gartenbeet haben, um Obst und Gemüse zu Hause anzubauen. Ein spektakuläres Gemüse, das nicht viel Platz einnimmt, ist die grüne Zwiebel. Wenn man lernt, wie man grüne Zwiebeln aus Zwiebeln anbaut, hat man immer etwas Frisches und Helles in greifbarer Nähe.

Die Leute pflanzen grüne Zwiebeln wegen ihres subtilen, aber ähnlichen Geschmacks zu traditionellen Zwiebeln wie gelben Zwiebeln, roten Zwiebeln und weißen Zwiebeln.

Anstatt diese Arten von Zwiebeln aus Zwiebelsamen anzubauen, gibt es viel einfachere Wege, um den unvergesslichen Zwiebelgeschmack zu bekommen, den Sie lieben, ohne so viel harte Arbeit investieren zu müssen.

Das Pflanzen von grünen Zwiebeln ist eines der einfachsten und lohnendsten Dinge, die Sie für Ihre Küche und sich selbst tun werden. Grüne Zwiebelpflanzen wachsen schnell und sind extrem einfach zu ernten.

Anstatt in Gartencenter zu gehen und Transplantate zu kaufen, holen Sie einige ab, wenn Sie im Lebensmittelladen anhalten. Wenn der Anbau von grünen Zwiebeln aus Zwiebeln etwas ist, an dem Sie interessiert sind, ist dies der Artikel für Sie.

Vorteile von grünen Zwiebeln

Allium cepa, auch als grüne Zwiebeln, Schalotten, Bundzwiebeln und Frühlingszwiebeln bezeichnet, sind unreife Zwiebeln, die geerntet werden, bevor ihre Zwiebeln gewachsen sind. Die kleinen Zwiebeln werden aus dem Boden geholt, während die Zwiebelspitzen noch grün sind.

Der einzige Unterschied zwischen Frühlingszwiebeln und Frühlingszwiebeln ist ein leichter Altersunterschied, aber die meisten Menschen betrachten sie als das gleiche Gemüse. Grüne Zwiebeln sind milder und manchmal auch süßer als andere gewöhnliche Zwiebelverwandte. Es gibt auch einen bescheidenen Unterschied zwischen Schnittlauch und grünen Zwiebeln, aber beide sind einfach zu züchten.

Grüne Zwiebeln können roh und gekocht gegessen werden, und die meisten Menschen genießen sie als Beilage für Nudeln, Suppen und Salate. Auch wenn es möglich ist, müssen Sie grüne Zwiebeln nicht aus dem Samen anbauen.

Das Pflanzen von grünen Zwiebeln ist vorteilhaft, weil es Ihnen hilft, Geld und Zeit zu sparen, die Lebensmittelverschwendung zu reduzieren und Ihren Freunden und Ihrer Familie Ihre beeindruckenden Fähigkeiten mit dem grünen Daumen zu zeigen.

Es gibt viele Sorten, aus denen Sie zwischen Lauch, Schalotten und Perlzwiebeln wählen können. Die drei Möglichkeiten, jede Zwiebel zu züchten, sind der Kauf von Zwiebelsets, Samen oder die Aufzucht aus einer bestehenden Pflanze.

Alle Zwiebeln passen auch in drei Kategorien – Kurztagszwiebeln, Langtagszwiebeln und tagesneutrale Zwiebeln, basierend auf der Tageslänge, die für das Wachstum der Zwiebeln erforderlich ist. Da grüne Zwiebeln nicht vollständig Zwiebeln bilden, können sie in fast allen Wachstumszonen wachsen.

Wie man grüne Zwiebeln aus Zwiebeln anbaut

Sie werden vielleicht überrascht sein, wie einfach es ist, grüne Zwiebeln zu pflanzen und immer einen ständigen Vorrat im Haus zu haben.

Da sie ein flaches Wurzelsystem haben, benötigen sie nicht viel Erde, wenn überhaupt, um aus ihrer kleinen weißen Zwiebel neue grüne Triebe zu bilden.

Wie man grüne Zwiebeln pflanzt

Beginnen Sie mit dem Pflanzen von grünen Zwiebeln, indem Sie nach Schalottensamen suchen, die Sie kaufen können. Sobald Sie Ihre Samen erhalten haben, bereiten Sie Ihr Gartenbeet vor, um die Bedürfnisse der Zwiebeln zu erfüllen.

Wählen Sie einen schönen Platz, der volle Sonne bekommt und einen Boden hat, der reich an organischem Material ist und einen pH-Wert von 6,0 bis 7,0 hat. Hochbeete mit Blumenerde sind ebenfalls ein guter Platz zum Pflanzen.

Entfernen Sie alle Steine, Stöcke oder Unkraut, bevor Sie den Boden bearbeiten. Lockern Sie die Erde mit einer Gartenharke auf, um sie aufzulockern. Sobald der Boden bearbeitbar ist, und etwa vier Wochen vor dem letzten Frost im Frühjahr, sind die Samen bereit für die Aussaat.

Säen Sie die Samen mit der Wurzelseite nach unten einen halben Zentimeter unter die Erdoberfläche. Halten Sie einen Abstand von etwa einem Fuß zwischen den Reihen. Gießen Sie das Beet ein- bis zweimal pro Woche mit einem Zoll Wasser, so dass sie immer feuchten Boden haben.

Die Zwiebelsamen keimen, wenn die Bodentemperatur zwischen 65°F und 86°F liegt. Sie können bis zu einem Monat warten, bis die Keimung stattfindet. Wenn die neuen Blätter durch die Erde ragen, entscheiden Sie, ob Sie sie beschneiden möchten.

Wie weit auseinander pflanzen Sie die Zwiebelknollen? Denken Sie daran, dass grüne Zwiebeln gut gedeihen, wenn sie zusammen gepflanzt werden. Wenn die grünen Spitzen ein paar Zentimeter hoch sind, fügen Sie dem Boden Mulch hinzu, um die Feuchtigkeit zu erhalten und ihr Wurzelsystem zu schützen.

Grüne Zwiebeln im Haus pflanzen

DIY-Containergärtnern ist sogar noch bequemer, weil grüne Zwiebeln auf Ihrer Fensterbank oder direkt auf Ihrer Terrasse gedeihen. Entfernen Sie die Zwiebel von einigen grünen Zwiebeln und füllen Sie einen Behälter mit frischer Blumenerde, bis nur noch ein paar Zentimeter an der Spitze übrig sind.

Wässern Sie die Erde, damit sie pflanzfertig ist. Pflanzen Sie die Zwiebelwurzel einen Zentimeter tief in die Erde, mit den Wurzeln nach unten gerichtet. Stellen Sie sie an die sonnigste Stelle in einem Ihrer Fenster. Auf diese Weise ist das Nachwachsen von grünen Zwiebeln das ganze Jahr über möglich.

Ernten Sie die Grüns, sobald die Triebe etwa sechs bis acht Zentimeter groß sind. Sie erscheinen bereits nach wenigen Wochen. Wenn Sie möchten, können Sie die gesamte Pflanze ausreißen und sie wieder verwenden.

Sie können die Zwiebeln im Behälter belassen oder im Garten nach draußen verpflanzen. Sie gedeihen an beiden Standorten gut.

Wachsende grüne Zwiebeln im Wasser

Würden Sie uns glauben, wenn wir Ihnen sagen würden, dass Zwiebeln keine Erde zum Wachsen brauchen? Dieser Trick funktioniert nicht bei allen Zwiebeln, aber er ist wunderbar für Schalotten.

Heben Sie die weißen Teile Ihrer Zwiebeln auf, wenn Sie sie das nächste Mal in einem Rezept verwenden, und lassen Sie die Wurzeln dran. Füllen Sie ein Glasgefäß mit sauberem Wasser und legen Sie die gesamte Zwiebel in das Wasser, so dass die Spitze herausragt.

Stellen Sie das Glasgefäß auf eine sonnige Fensterbank und beobachten Sie, wie sich innerhalb weniger Tage neue Triebe bilden. Wechseln Sie das Wasser jeden zweiten Tag und schneiden Sie das Grünzeug ab, wenn es zu lang wird.

Schädlinge an grünen Zwiebeln

Zwiebelwurzelmaden und Thripse sind die beiden häufigsten Schädlinge, mit denen man zu tun hat, wenn man grüne Zwiebelknollen anpflanzt.

Zwiebelfliegen legen ihre Eier an der Zwiebelbasis ab, und ihre Larven tunneln sich in die Wurzeln und lassen Ihre Pflanzen welken. Ziehen Sie eine Zwiebel aus Ihrem Garten und versuchen Sie, nach Anzeichen von ihnen zu suchen. Wenn Sie die Maden entdecken, versuchen Sie Reihenabdeckungen zu verwenden, um die Fliegen fernzuhalten.

Thripse sind winzige Insekten, die sich von Pflanzen ernähren und sie mit weißen Flecken überziehen. Sie übertragen auch Viren, die Ihre anderen Pflanzen schädigen können. Verwenden Sie Klebefallen, um das Problem zu überwachen und vermeiden Sie eine Überdüngung Ihrer Pflanzen.

Egal, ob Sie in einem Container oder in einem Gartenbeet wachsen, bauen Sie Zwiebelbegleitpflanzen an, um die Wahrscheinlichkeit zu verringern, dass Ungeziefer in Ihr Gemüse eindringt.

Kochen mit grünen Zwiebeln

Wenn Sie lernen, wie man grüne Zwiebeln aus Zwiebeln anbaut, können Sie auch anderes Gemüse aus Ihrem Garten verwenden. Fügen Sie grüne Zwiebeln zu einem Pfannengericht hinzu, um ein schnelles, köstliches und einfaches Mittagessen zu erhalten.

Rührbraten mit Champignons und grünen Zwiebeln

2 Esslöffel Olivenöl

½ Zwiebel, in Scheiben geschnitten

2 gehackte Knoblauchzehen

8 Unzen geschnittene Champignons

6 grüne Zwiebeln, in Scheiben geschnitten

2 Teelöffel Sojasauce

½ Teelöffel Sesamöl

Rote Paprikaflocken

Salz und Pfeffer

Nehmen Sie eine große Pfanne und erhitzen Sie sie bei mittlerer Hitze. Geben Sie das Olivenöl hinzu und rühren Sie die geschnittenen Zwiebeln zwei Minuten lang an.

Geben Sie den Knoblauch, die Frühlingszwiebeln und die Pilze hinzu und braten Sie sie weitere fünf Minuten. Sobald alles weich ist, rühren Sie das Sesamöl, die Sojasauce, die roten Paprikaflocken und Salz und Pfeffer nach Geschmack ein.

Diese Strategien zum Anpflanzen von Zwiebeln gehören zu den schnellsten Möglichkeiten, einen Garten anzulegen. Sie erfordern nicht viel Arbeit und liefern Ihnen innerhalb weniger Tage frisches Grünzeug.